Logo Bundesnotarkammer Logo Notarnet Logo ELRV

Suche

 

Sichere Internetnutzung

Der Notar ist auf die Nutzung von Bürosoftware, von spezifischer Notariatssoftware und auch des elektronischen Mediums Internet angewiesen. Insbesondere Sicherheitsaspekte stellen hierbei besondere Anforderungen an die IT-Nutzung im Notariat. Hier erhalten Sie nähere Informationen über Softwarehäuser, die EDV-Lösungen für Notare anbieten, sowie über Aspekte der sichereren Internetnutzung.
Die Nutzung des Internets birgt Gefahren. Diese können durch die Teilnahme an einem sicheren Netzwerk, wie insbesondere dem Notarnetz, weitestgehend ausgeschlossen werden. Leider ist es nicht möglich, alle Risiken vollkommen auszuschließen. Hierbei geht es insbesondere um solche Risiken, die aus unvorsichtigem und risikoreichem Benutzerverhalten entstehen. Dem Benutzer sind die durch ihn geschaffenen Gefahren oft gar nicht bewusst, daher ist es wichtig, über die Möglichkeiten der sicheren Internetnutzung informiert zu sein und weitere wirksame Maßnahmen (z.B. im organisatorischen Bereich) zu treffen.

Ausführliche Informationen zu verschiedenen Aspekten der Internetsicherheit entnehmen Sie bitte dem von Manfred Rehm (Systemadministrator beim DNotI), Alexander Benesch (Notar in München) und Dr. Markus Sikora (Geschäftsführer der Notarkasse) verfassten Skript, das Sie hier herunterladen können. Die Ausführungen vermitteln Ihnen einen Eindruck von der Breite des Themas. Ferner enthält das Skript einfache Hinweise, wie das Sicherheitsniveau verbessert werden kann.

Eine weitere wichtige Fundstelle für Informationen zur Internetsicherheit – sowohl für Einsteiger als auch für Experten – stellt die Internetseite des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) dar. Besonders hervorzuheben sind die IT-Grundschutz-Kataloge. Diese geben Hinweise und Anleitungen zum Aufbau eines wirksamen Schutzniveaus insbesondere bei kleinen und mittelständischen Unternehmen. Auch wenn eine gewisse Einarbeitung in die Thematik erforderlich ist, ist dies ein Aufwand, der sich für Sie lohnen wird. Das komplette Werk kann heruntergeladen werden. Die Website des BSI enthält zudem weitere Informationen zu Internet-Sicherheit und Elektronischer Signatur.

Für Benutzer des Microsoft-Betriebssystems in seinen verschiedenen Varianten ist es unerlässlich, die verwendeten Komponenten mit Aktualisierungen (sog. Service Packs, Patches und Hotfixes) auf dem neuesten Stand zu halten, da ansonsten Sicherheitslücken entstehen, die regelmäßig von Hackern ausgenutzt werden. Microsoft stellt eine Windows-Update-Webseite bereit, die derartige Aktualisierungsvorgänge weitgehend automatisiert. Auch das MS-Office Büropaket sollte mit regelmäßigen Updates gepflegt werden. Bitte beachten Sie: Bei älteren Windows-Versionen wird diese Unterstützung kontinuierlich eingestellt, so z.B. für Windows XP und ältere Versionen.


  • Seitenanfang
  • Seite drucken